Streitschlichter

Streitschlichtung (Mediation) in der Schule stellt eine Erweiterung vorhandener Ansätze zum sozialen Lernen dar.



Die Streitschlichterinnen und Streitschlichter können anderen Schülerinnen und Schüler dabei helfen, für ihre Konflikte konstruktive und friedliche Lösungen zu finden.  Bei ihren Einsätzen auf dem Pausenplatz lernen sie vieles und können somit wichtige Erfahrungen sammeln. Die Streitschlichter und Streitschlichterinnen sind für das Geschehen auf dem Pausenplatz nicht verantwortlich. Sie unterstützen jedoch die Lehrpersonen bei ihrer Arbeit.


Das Projekt „Streitschlichter“ soll die Selbstverantwortung fördern und Schlüsselqualifikationen (z.B. soziale Kompetenzen, Konfliktfähigkeit) vermitteln, die auch ausserhalb der Schule eine zentrale Rolle spielt.
Dieses Projekt leistet einen Beitrag zu einer friedlichen Schule.